News für Kunden & Interessierte aus der Druck-Branche

documenteam GmbH & Co. KG

Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon: 05 21 91 10 14 0
Telefax: 05 21 91 10 14 19
E-Mail: info[ at ]documenteam.de

Aktuelles

Nett umgarnt – die Fadenheftung

Die traditionelle Fadenheftung zeichnet sich durch eine besondere Langlebigkeit aus. Sie ist das haltbarste aller Bindeverfahren und wird hauptsächlich bei der Herstellung von Büchern, mit Hard- oder auch Softcover, angewendet.

weiterlesen
Es läuft wie “geleimt”...

Eine beliebte Bindeart ist die Leimbindung, auch Klebebindung genannt. Je nach Auflagenzahl wird die Bindung manuell oder maschinell durchgeführt. Bei der manuellen Klebebindung werden die einzelnen Seiten in eine Thermobindemappe mit einem Klarsichtdeckblatt gebunden. So entsteht eine Broschüre, die so stabil ist, wie ein Buch.

weiterlesen
Wire-O und so ...

Die Wire-O-Bindung, auch Spiral- oder Drahtkammbindung genannt, ist eine der meist nachgefragten Bindearten für Drucksachen neben der Rückendrahtheftung und der Klebebindung. Einzelne Blätter werden hier durch eine Spirale bzw. einen Drahtkamm lose miteinander verbunden.

weiterlesen
Klammern erlaubt – die Rückenstichheftung

Die Rückenstichheftung, auch Klammerheftung genannt, ist die klassische Bindungsart, die sich für Drucksachen mit geringer Seitenzahl (8-56 Seiten) anbietet - beispielsweise für Magazine, Imagebroschüren oder Werbeprospekte.

weiterlesen

Ist es Ihnen schon einmal aufgefallen? Wenn Sie ein Buch oder eine Zeitschrift nehmen und die Seiten wie üblich in Richtung Buchrücken blättern, lassen sie sich besser biegen als zur anderen Seite. Nur wie kommt das? Das ist kein Zufall, die Antwort liegt in der Herstellungsart des Papiers.

weiterlesen

Wo gehobelt wird da fallen Späne – und wo mit Papier gearbeitet wird, gibt es auch Verschnitt bzw. Papierabfall. Im Druckwesen spricht man hier von „Makulatur“.

weiterlesen

… jedenfalls nicht, wenn es um eine Ihrer Drucksachen geht. Ein korrektes Datenhandling vermeidet Probleme im Herstellungsprozess einfach und sicher.

weiterlesen

Papier ist ein grundlegendes Material, das in der Herstellung von Printmedien benötigt wird. Wurde es in früheren Zeiten noch von Hand „geschöpft“, stellt man es heutzutage in vielen Nuancen und Größen industriell her.

weiterlesen

Vor der Produktion Ihrer Drucksachen gibt es einiges zu überlegen. Wissen Sie beispielsweise, welches Papiergewicht, sprich welche Grammatur, am besten für Ihre Anwendung geeignet ist?

weiterlesen

Grundsätzlich wird beim Desktop Publishing mit zwei unterschiedlichen Arten von Grafiken gearbeitet - mit „Vektorgrafiken“ und „Pixelgrafiken“.

weiterlesen

Ihre Druckerei in Bielefeld

Daten von © OpenStreetMap-Mitwirkende | Veröffentlicht unter ODbL

documenteam GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld
Telefon 05 21  91 10 14 0
backoffice[ at ]documenteam.de