documenteam GmbH & Co. KG

Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon: 05 21 91 10 14 0
Telefax: 05 21 91 10 14 19
E-Mail: info[ at ]documenteam.de

Keine Angst vor festen Bindungen (1)

Klammern erlaubt – die Rückenstichheftung

Die Rückenstichheftung, auch Klammerheftung genannt, ist die klassische Bindungsart, die sich für Drucksachen mit geringer Seitenzahl (8-56 Seiten) anbietet - beispielsweise für Magazine, Imagebroschüren oder Werbeprospekte.

Hierbei werden die einzelnen Seiten mit zwei feinen Metallklammern mittig fixiert und sauber zusammengefasst. So stellt die Klammerheftung die perfekte Kombination aus dezenter und zugleich stabiler Verbindung der einzelnen Seiten dar und ist bei einer Seitenanzahl unter 28 praktisch alternativlos. Eine in dieser Form hergestellte Drucksache ist flach, somit handlich, gut stapelbar und leichter unterzubringen als zum Beispiel Printprodukte, die mit einer Spiralbindung versehen sind.

Optional ist es möglich, eine Klammerheftung mit praktischen Ringösen zum Abheften zu wählen. Es gibt allerdings auch eine Besonderheit bei diesem Produktionsverfahren: Die Seitenzahl muss immer durch vier teilbar sein.

Ihre Druckerei in Bielefeld

Daten von © OpenStreetMap-Mitwirkende | Veröffentlicht unter ODbL

documenteam GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld
Telefon 05 21  91 10 14 0
backoffice[ at ]documenteam.de