documenteam GmbH & Co. KG

Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon: 05 21 91 10 14 0
Telefax: 05 21 91 10 14 19
E-Mail: info[ at ]documenteam.de

Keine Angst vor festen Bindungen (3)

Es läuft wie “geleimt”...

Eine beliebte Bindeart ist die Leimbindung, auch Klebebindung genannt. Je nach Auflagenzahl wird die Bindung manuell oder maschinell durchgeführt. Bei der manuellen Klebebindung werden die einzelnen Seiten in eine Thermobindemappe mit einem Klarsichtdeckblatt gebunden. So entsteht eine Broschüre, die so stabil ist, wie ein Buch.

Steigt die Auflagenzahl, ist eine maschinelle Verarbeitung und Bindung mit Heißleim zu empfehlen. Hierdurch entsteht eine Broschüre, die wie ein Taschenbuch oder ein Katalog gebunden ist.

Die Leimbindung hat gegenüber der herkömmlichen Fadenheftung den Vorteil, dass hohe Maschinengeschwindigkeiten erreicht werden können. Somit können beispielsweise Taschenbücher automatisiert und hohe Auflagen in kürzester Zeit produziert werden. Die Lebensdauer eines mit Leimbindung verarbeiteten Produktes ist abhängig von der Qualität des genutzten Leims. Guter Leim sollte das Durchblättern der Seiten mehrere Jahre vertragen, ohne zu bröckeln oder Seiten zu verlieren.

Ihre Druckerei in Bielefeld

Daten von © OpenStreetMap-Mitwirkende | Veröffentlicht unter ODbL

documenteam GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld
Telefon 05 21  91 10 14 0
backoffice[ at ]documenteam.de