documenteam GmbH & Co. KG

Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon: 05 21 91 10 14 0
Telefax: 05 21 91 10 14 19
E-Mail: info[ at ]documenteam.de

Mediengestalter/-gestalterin Digital und Print

Berufsbilder rund um Druck und Medien (2)

Mediengestalter/Mediengestalterin Digital und Print ist ein anerkannter Ausbildungsberuf, der in dualer Ausbildung im Zeitraum von üblicherweise drei Jahren erlernt wird. Die Ausbildung erfolgt zu einem Drittel der Ausbildungszeit in einer der drei Fachrichtungen: Beratung und Planung, Konzeption und Visualisierung oder Gestaltung und Technik.

Das Arbeitsgebiet

Mediengestalter/innen sind in Industrie und Handwerk tätig. Sie arbeiten bei Marketingkommunikationsagenturen, Designstudios, Unternehmen der Druck- und Medienwirtschaft, Mediendienstleistern, Verlagen sowie in Marketing- und Kommunikationsabteilungen von Unternehmen und öffentlichen Institutionen.

Die Aufgabenstellungen

In der Fachrichtung „Beratung und Planung“ wird nicht nur gelehrt, wie man erfolgreich mit Kunden kommuniziert und ein Marketingziel verfolgt, sondern auch, wie man ein Medienprojekt konzipiert und vorstellt.

In der Fachrichtung „Gestaltung und Technik“ lernt man, Produktionsschritte zu planen und Softwaretools einzusetzen. Zudem erfährt man auch, wie man den Produktions-Workflow und Ausgabeprozesse steuert, Ergebnisse übergibt und Netzwerke verwaltet. Aufbauend auf Kundenvorgaben und eigenen Ideen bearbeitet man Bilder und man ist für die Typografie verantwortlich.

In der Fachrichtung „Konzeption und Visualisierung“ erfährt man hingegen viel über Kundenbriefing und Auftragsziele, Zielgruppendefinition und kreative Konzeptionserstellung. Darüber hinaus entwickelt man Gestaltungsvarianten und bereitet Medienprodukte präsentationsreif vor.

Wichtige Voraussetzungen

Wenn man sich für eine Ausbildung zum/zur Mediengestalter/in Digital und Print entscheidet, muss man sich bewusst sein, dass der Beruf nicht nur kreativ, sondern durchaus auch technisch geprägt ist und man viele Bearbeitungsprogramme beherrschen muss. Die Arbeit im Team sollte einem liegen und es ist wichtig, gut mit Kunden umgehen zu können. Auch über den in der Branche herrschenden Termindruck sollte man sich vorab im Klaren sein.

Quelle: www.planet-beruf.de, www.zfamedien.de, www.handwerk.de

Ihre Druckerei in Bielefeld

Daten von © OpenStreetMap-Mitwirkende | Veröffentlicht unter ODbL

documenteam GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld
Telefon 05 21  91 10 14 0
backoffice[ at ]documenteam.de