documenteam GmbH & Co. KG

Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon: 05 21 91 10 14 0
Telefax: 05 21 91 10 14 19
E-Mail: info[ at ]documenteam.de

Was für Typen ...

Wer sich mit der Erstellung von Drucksachen beschäftigt, hat auch unweigerlich mit Fragen zur Typografie zu tun. Wurden früher noch (Druck)typen bzw. Lettern aus Blei mechanisch zu einem Schriftsatz zusammengestellt, übernimmt dies heutzutage ein Layoutprogramm am Computer. Das Angebot an Schriftarten hat sich im Laufe der Zeit naturgemäß deutlich ausgeweitet und man kann schnell einmal den Überblick verlieren, wenn man auf der Suche nach einer geeigneten Schriftart, auch Font genannt, ist.

Sich Anregungen holen

Oft ist es so, dass man eine Drucksache sieht und sich für eine Schriftart begeistert, die hier eingesetzt wurde. Gern würde man diese selbst einmal ausprobieren - aber um welche Schrift handelt es sich? Jetzt eine aufwendige Recherche starten?

So klappt es mit der Schriftbestimmung

Gehen Sie auf die Website „www.myfonts.com/WhatTheFont“ und laden Sie dort ein Schriftbeispiel hoch. Danach wird Ihnen die ähnlichste Schriftart aus einer Datenbank angezeigt. In welcher Form Sie das Muster vorbereiten sollten, wird Ihnen kurz und knapp erklärt.

Es geht aber auch noch einfacher: Laden Sie sich die kostenlose App „WhatTheFont“ auf Ihr Smartphone – egal, ob iPhone oder Android – und identifizieren Sie Ihre Lieblingsschrift auf mobilem Weg, wo und wann immer Sie mögen.

Quelle: www.myfonts.de

Ihre Druckerei in Bielefeld

Daten von © OpenStreetMap-Mitwirkende | Veröffentlicht unter ODbL

documenteam GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld
Telefon 05 21  91 10 14 0
backoffice[ at ]documenteam.de