News für Kunden & Interessierte aus der Druck-Branche

documenteam GmbH & Co. KG

Auf dem Esch 4
33619 Bielefeld

Telefon: 05 21 91 10 14 0
Telefax: 05 21 91 10 14 19
E-Mail: info[ at ]documenteam.de

Aktuelles

Gestalten mit Bildern - Ausschnitt wählen

Sicher ist es Ihnen schon des öfteren aufgefallen: Manche Fotos wirken im Einsatz eher langweilig - andere wiederum erzeugen viel Spannung im Auge des Betrachters. Woran liegt’s?

weiterlesen

Den Begriff „PDF“ kennt heutzutage wirklich jeder und es gibt kaum jemanden, der mit diesem Dateiformat noch nicht in Berührung gekommen ist. Ob im allgemeinen Geschäftsverkehr, in behördlichen Angelegenheiten oder im Freizeitbereich: Alle Arten von Informationen sind in diesem Format platzsparend verpackt, lassen sich einfach verschicken oder zur Verfügung stellen und können von jedem Empfänger problemlos eingesehen werden.

weiterlesen

Wer sich mit der Erstellung von Drucksachen beschäftigt, hat auch unweigerlich mit Fragen zur Typografie zu tun. Wurden früher noch (Druck)typen bzw. Lettern aus Blei mechanisch zu einem Schriftsatz zusammengestellt, übernimmt dies heutzutage ein Layoutprogramm am Computer. Das Angebot an Schriftarten hat sich im Laufe der Zeit naturgemäß deutlich ausgeweitet und man kann schnell einmal den Überblick verlieren, wenn man auf der Suche nach einer geeigneten Schriftart, auch Font genannt, ist.

weiterlesen

Gestaltung macht vieles schöner. Das betrifft nicht nur Drucksachen, sondern gilt auch für andere Dinge in unserem Umfeld. So lassen sich durch die richtigen Ideen auch eher unspektakuläre Räume zu sehenswerten Arealen wandeln.

weiterlesen

Die klassische Form der Papierherstellung erfordert nicht nur den Einsatz von Holz, sondern verbraucht auch nicht unerhebliche Mengen an Energie und Wasser. Angesichts des fortschreitenden Klimawandels wird heute verstärkt Augenmerk darauf gelegt, Papier einzusparen, wann immer dies machbar ist.

weiterlesen

Eine Besonderheit der deutschen Rechtschreibung, der Buchstabe “ß”, auch das “scharfe S” genannt, hat schon immer für Diskussionsstoff gesorgt. Ist es doch der einzige Buchstabe im deutschen Alphabet, den es bisher nur als Kleinbuchstaben gab. Grund ist wohl unter anderem die Tatsache, dass im Deutschen keine Wörter existieren, die mit „ß“ beginnen.

weiterlesen

Wer jetzt an ein Investitionsangebot für Kleinanleger denkt, liegt komplett falsch. Der Begriff „Kapitälchen“ stammt nicht aus der Welt der Finanzen, sondern bezeichnet ein Gestaltungsmittel in der Typografie, bei dem Kleinbuchstaben in Form von Großbuchstaben eingesetzt werden.

weiterlesen

Eine gut gestaltete Drucksache lebt nicht nur von Bildern allein. Fingerspitzengefühl im Umgang mit der Typografie ist mitentscheidend für ein ästhetisch überzeugendes Ergebnis.

weiterlesen

Drucken lassen bedeutet, auf Perfektion zu setzen. Aber warum sollte man nicht einmal - am besten zusammen mit seinen Kindern – selbst etwas drucken? Die Ergebnisse sind zwar weniger perfekt, aber Sie werden sicher viel Spaß haben.

weiterlesen

Leser wählen ihre Bücher nicht nur nach dem Autor, Titel oder Klappentext aus. Ein nicht zu unterschätzendes Kauf-Kriterium ist die Aufmachung des Buchumschlages. Und was dessen Druck angeht, gibt es einen großen gestalterischen Spielraum.

weiterlesen

Ihre Druckerei in Bielefeld

Daten von © OpenStreetMap-Mitwirkende | Veröffentlicht unter ODbL

documenteam GmbH & Co. KG
Auf dem Esch 4, 33619 Bielefeld
Telefon 05 21  91 10 14 0
backoffice[ at ]documenteam.de